Anwendung

 

 

Die Vorgehensweise von TRAGER ist sanft, einfühlsam und individuell, und damit für Personen jeden Alters geeignet. Sie ermöglicht das Lösen von Energieblockaden und wirkt fördernd und regulierend auf alle vitalen Funktionen des Körpers. Entsprechend breit sind die Anwendungsbereiche.

 

Positive Effekte, wie sie von Menschen nach dem Empfangen von TRAGER Sitzungen beschrieben werden umfassen unter anderem:

  • Förderung von Beweglichkeit und Bewegungskoordination sowie sportlicher Leistungsfähigkeit
  • Stärkung von Lebensfreude, Lebendigkeit und Selbstwertgefühl, von innerer Harmonie und Gelassenheit
  • Verbesserung von Haltung, Bewegung und Selbstausdruck
  • Gefühl von Leichtigkeit, Freiheit und natürlicher Aufrichtung
  • Lösung von körperlichen und seelischen Spannungen, Atemvertiefung und Veränderung von eingefahrenen Körperbewegungsmustern
  • Balance von Körper, Geist und Seele
  • Sich in Präsenz üben
  • Vertrauen in einen natürlichen Seins-Zustand entwickeln
  • Ein Weg zu Entspannung und Wohlgefühl
  • Ein Weg zu höherer Bewusstheit

 

Konkrete Anwendungsgebieten umfassen Prävention von

  • Haltungsschäden
  • Gelenkerkrankungen
  • Stress
  • Vegetative Störungen

Begleitende Unterstützung bei

  • Neuro-muskulären Erkrankungen
  • Schwangerschaft
  • Psychotherapie
  • Chronische Schmerzen
  • Stresserkrankungen

Rehabilitation bei

  • Wirbelsäulensyndrom
  • Sportverletzungen
  • Unfallfolgen
  • Operationen

 

TRAGER kann Sie unterstützen mit dem Bestehenden besser umzugehen.

Die Diagnose und Behandlung von spezifischen medizinischen oder psychologischen Erkrankungen kann es jedoch in keinem Fall ersetzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Michaela Häring, TRAGER® Praktikerin